Internationale Küche

25.09.2017

Rezepte-Tipp aus Syrien

Aus der syrischen Küche habe ich zwei schnelle und leichte Rezepte ausgesucht und möchte euch heute erklären, wie man sie kocht. Eigentlich haben sie die gleichen Zutaten, aber es gibt einen kleinen Unterschied: eins ist vegan.

Grüne Bohnen mit Olivenöl

Zutaten für 2 Personen:

1 kg grüne Bohnen
Olivenöl
Knoblauchzehe
3 Tomaten
Salz, Pfeffer und Koriander

Zubereitung: Die grünen Bohnen und die Tomaten schneiden. Zuerst Olivenöl, die Knoblauchzehe und Koriander anbraten, danach die Bohnen hinzufügen. Während die Bohnen angebraten werden, Tomaten, Salz und Pfeffer hinzufügen. Nach zehn Minuten ist das Gericht fertig.

Grüne Bohnen mit Hackfleisch und Reis

Zutaten für 2 Personen:

1 kg grüne Bohnen
¼ kg Hackfleisch
Tomatensoße
Butter
Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Koriander
Reis

Zubereitung: Für das zweite Rezept brauchen wir Butter und ¼ kg Hackfleisch statt Olivenöl. Die Tomaten ersetzen wir durch Tomatensoße. Neben den Bohnen gibt es Reis als Beilage. Die Zubereitung ist gleich mit dem ersten Rezept.

Text: Nour Kanbour

11.11.2017
11.11.2017
15.11.2017
18.11.2017
24.11.2017

Besuche uns auf Facebook!