Flensburg

Winter-Wonderland

Fotos: Marie Wollert

Sobald es früher dunkel wird und die Temperaturen sinken, verwandelt sich die Stadt Flensburg langsam aber sicher von einer Strand-Oase zur Winterlandschaft. Doch das bedeutet nicht, dass die Stadt an Charme verliert. Besonders im Winter lohnt es sich, die Stadt und ihre Umgebung für sich zu entdecken. Wenn dir also mal die Decke auf den Kopf fällt, erkunde doch mal Flensburgs schönste Winter-Spots.

Zauberwälder

Auch wenn die Bäume keine Blätter mehr tragen, wenn es um winterliche Landschaften in Flensburg geht darf man dir die schönsten Wälder nicht vorenthalten. Hierbei hat jeder Wald seinen eigenen Charme. Doch besonders im Winter bekommt das Quellental mit seinem Ruheforst an der kleinen Bucht der Förde durch seine besonderen Baumarten eine unvergleichlich zauberhafte Ausstrahlung. Hier kannst du auch eine Runde drehen, indem du durch den Ruheforst gehst und den Rückweg am Wasser entlang nimmst.


Ein zweites Waldstück, das sich besonders im Winter lohnt zu besuchen, findest du in Wees - von der Nordstraße aus kannst du es schon sehen. Hier findest du neben einer Reihe weißer Birken, die besonders im Winter beeindruckend aussehen, einen klassischen Nadelwald. Um einen Teich herum führt eine schöne Strecke an den Nadelbäumen vorbei und im Nu findest du dich in der Stille eines winterlichen Zauberwaldes wieder.

Weite Naturlandschaften

Für längere Strecken und besondere Winter-Fotomotive gibt es im Umkreis von Flensburg auch einige Naturschutzgebiete, die du über befestigte Pfade erkunden kannst. Hier kann es sogar sein, dass du Galloways, Wildpferde, Nagetiere und besondere Wildvögel entdeckst. Unser Favorit unter den Schutzgebieten: Das Stiftungsland Schäferhaus. Das ca. 6 km von der Flensburger Innenstadt entfernte Landschaftsschutzgebiet ist mit seinen 300 Hektar eine der größten zusammenhängenden beweideten Flächen Schleswig-Holsteins. Wenn du etwas über das Gebiet und seine Artenvielfalt lernen möchtest, findest du auch Schilder mit vielen Informationen. Die weite und vielfältige Landschaft bekommt im Winter eine ganz besondere Ausstrahlung und lädt praktisch zu einer Foto-Tour ein.

Ein weiteres beliebtes Ziel für Interessierte ist die Halbinsel Holnis mit ihrer Steilküste, der Salzwiese und dem kleinen Noor. An der Holnisspitze kann man sogar rüber nach Dänemark schauen. Am besten ist Holnis mit dem Auto erreichbar, du kannst den Ausflug dann auch direkt mit einem Rundgang ums Glücksburger Schloss verbinden. Vielleicht auf dem Rückweg: Besonders abends ist das Schloss schön beleuchtet und bietet einen tollen Ausblick vom anderen Ende des Schlossteichs.

Gefrorene Seen

Während die Flensburger Strände im Sommer ihre Hochzeit haben, gewinnen die Seen im Winter an Anziehungskraft. Besonders schön liegt der Schwanenteich mitten in der Marienhölzung, dem Stadtwald von Flensburg. Durch den relativ kleinen Durchmesser und flachen Wasserspiegel friert der Schwanenteich in besonders kalten Wintern komplett zu und die Enten, die in der mittig gelegenen kleinen Insel ein Zuhause gefunden haben, watscheln über das Eis. Auch wenn es nicht ganz so kalt ist, ist die Marienhölzung mit ihrem Wildgehege und einem großen Spielplatz ein toller Ort zum Abschalten.

Möchtest du lieber etwas weiter außerhalb Neues entdecken? Wie wäre es dann mit einem ausgiebigen Spaziergang um den Sankelmarker See? Der See kann aus den umliegenden Orten Oeversee, Jarplund-Weding und Freienwill erreicht werden und ist eine beliebte Route, da der See mit seinen süßen Schwanfamilien und seiner besonderen Fauna eine tolle Winterkulisse bietet.

Wenn dich das nicht vom Flensburger Charme im Winter überzeugt, dann wissen wir auch nicht. Pack am besten wetterfeste Schuhe und deine Liebsten ein, mehr brauchst du nicht, um Flensburgs Winter-Wonderland zu erkunden.

Marie Wollert

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

Keine Veranstaltungen

Besuche uns auf Facebook!

MoinQuadrat bei Instagram